Lade Veranstaltungen

Anmelden

Melden Sie sich jetzt an. 3 haben es bereits getan.

Loading gif

 

Der Einfluss der Digitalisierung konfrontiert Trainer*innen mit vielen technischen, methodisch-didaktischen, aber auch (selbst-)organisatorischen Fragen und Problemen, deren Bewältigung  völlig neue Skills erfordert.

  • War bisher der Seminarraum jener Ort, an dem wir gewirkt haben, ändert sich mit der Digitalisierung auch diese Rahmenbedingung. Wir benötigen  ein „Webinarstudio“, wie auch andere Betriebsmittel.
  • Es zeichnet sich ab, dass das Trainingsallroundtalent in Zukunft nicht mehr möglich sein wird. Die vielen unterschiedlichen Lern- und Lehrformen  und die damit einhergehenden nötigen Fertigkeiten und Ressourcen sind in einer Person kaum mehr zu vereinen. In Zukunft könnten Expertenteams gefragt sein.
  • Durch die zusätzlichen digitalen Möglichkeiten, ändert sich unser Geschäftsmodell. Trainer*innen arbeiten zum Beispiel mit den neuen Modellen nicht mehr nur tageweise, sondern auch stundenweise. Die Aufgaben werden kleinteiliger und erfordern daher eine andere Planung.

Lasst uns an diesem Termin gemeinsam über die Veränderungen diskutieren, um für die Zukunft gut gerüstet zu sein.

 

Vortragende: Sabine Prohaska

Diese Veranstaltung findet hybrid statt. Sie können entweder vor Ort im Seminarzentrum oder mittels Zoom-Links teilnehmen.

Anmeldeschluss: 14. Oktober um 17 Uhr (danach werden die Zoom-Links versendet)

Kosten:

  • für Mitglieder kostenlos
  • für Nicht-Mitglieder: €55 (exkl. MwSt.)